Appartements für Intensiv- und Beatmungspflege in Detmold

Stets an Ihrer Seite – für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wände.

Zurück in den »Alltag«

Eigenständig wohnen, bei Bedarf bestens versorgt

In der Detmolder Richthofenstraße haben wir mit unseren Appartements Wohnraum für Menschen geschaffen, die rund um die Uhr auf Intensivpflege angewiesen sind.

So sind drei Wohnungen in einem denkmalgeschützten, ehemaligen Kasernengebäude entstanden, die speziell für die Bedürfnisse von Intensivpflegebedürftigen ausgelegt sind. Die barrierefreien Appartements sind unmöbliert und können ganz individuell eingerichtet und gestaltet werden.

Als unabhängige Mieter*innen genießen die Bewohner*innen die Eigenständigkeit eines eigenen Haushaltes, profitieren aber gleichzeitig von unserer Rund-um-die-Uhr-Versorgung: Wir begleiten zum Arbeitsplatz oder in den Urlaub und sind auch nachts da.

Im Überblick

Dafür sind wir da

Die Pflege und Betreuung in den Wohnungen erfolgt durch ein kompetentes, einfühlsames Pflegeteam. Wir wenden die Bezugspflege an, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Klient*innen orientiert. Gemeinsam mit betreuenden Ärzt*innen und Kliniken erarbeiten wir für jede*n Klient*in ein individuelles Versorgungskonzept.

Trotz Beatmung ist so ein selbstbestimmtes, weitgehend »normales« Leben außerhalb des Krankenhauses möglich.

  • 3 barrierefreie eigenständige Appartements – auf Wunsch mit Küche –
    im 1. OG (30 – 50 m2)
  • Rund-um-die-Uhr-Versorgung der intensivpflichtigen Bewohner*innen durch Fachpflegepersonal
  • Unabhängiges Mietverhältnis = eigener Haushalt
  • Begleitung zu Freizeitaktivitäten, Arbeit oder Urlaub
  • Mobile Bewohner*innen können sich über eine gute Busanbindung in die Stadt freuen

ANFRAGE

    Mit dem Absenden bestätige ich, die Datenschutzerklärung gelesen zu haben, und bestätige diese.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.